Clive Boase

CliveClive hat seit den 1970ern ein vielfältiges Wissen über neue Technologien und Produkte zur Bekämpfung von Schädlingen im städtischen Umfeld gesammelt und vermittelt seine Kenntnisse an alle, die mit Urban Pest Management befasst sind. Zwischen 1975 und 1992 arbeitete Clive für mehrere internation agierende Pestizidhersteller, in Labor- und Feldversuchen überprüfte er diverse neue Produkte und Wirkstoffe hinsichtlich ihrer Wirksamkeit gegenüber medizinisch bedeutsamen Schädlingen. Dabei arbeitete er mit vielen internationalen Organisationen, staatlichen Stellen und Universitäten in den USA, in Afrika und Asien wie auch in Europa zusammen.
Eine grössere Einheit innerhalb der Schädlingsbekämpungsbranche und das Verständnis für und die Bekämpfung von Bettwanzen stehen im Fokus der nächsten Jahre. Umsatz und Budgets werden immer enger und wir müssen enger zusammenarbeiten, um effektive und langfristige Lösungen zu liefern. Tilgung muss das Ziel sein, nicht die Annahme, dass „sie Teil des Lebens sind“. Der mögliche Schaden für den Ruf von Schädlingsbekämpfungsfirmen hält viele von dieser besonderen Dienstleistung ab, andererseits braucht besonders die Beherbungs-Branche dringend Lösungen – denn sie sind diejenigen, die in Zeitungen und Medien genannt werden, wenn Gäste über Probleme berichten. Die Nutzung des Internet als Informationskanal ist dabei ein Schlüsselelement – in einer Zeit, in der Berichte über Befälle ohne Wissen der Betroffenen und oft in Echtzeit weltweit zugänglich werden können, ist der Schutz des Markenimages durch nachhaltige und verantwortungsbewusste Behandlungssysteme ein Muss.