Schritt 2: Entscheiden Sie, ob Sie einen Profi beauftragen möchten.

Wenn Sie eindeutige Beweise für einen Bettwanzenbefall haben, müssen Sie sich nun entscheiden, ob Sie das Problem selbst angehen oder einen Fachmann hinzuziehen. Bitte beachten Sie, dass Bettwanzen bekanntlich schwer zu bekämpfen sind. Selbst Profis benötigen oft mehrere Besuche. Es brauchen nur ein oder zwei Individuen überleben, und der Befall kann zurückkehren. Es ist darauf zu achten, dass der Befall sich weder in Ihren Räumen noch auf Nachbarwohnungen ausbreitet. In der Vergangenheit hat die BBF immer empfohlen, dass Hausbesitzer die Hilfe eines Profis suchen. In vielen Ländern sind professionelle Bettwanzenbehandlungen jedoch inzwischen sehr teuer und die BBF erkennt an, dass sich das einige einfachnicht leisten können, so dass wir nun Selbsthilfe anbieten.

Ehe Sie sich entscheiden einen Bettwanzenbefall selbst zu bekämpfen, müssen Sie unbedingt einige Faktoren berücksichtigen.In

In wessen Verantwortung liegt das? - Es liegt oft in der Verantwortung des Vermieters, dafür zu sorgen, dass ein Raum frei von Ungeziefer ist. Die Regeln variieren von Land zu Land und es können spezifische Klauseln in Ihrem Mietvertrag enthalten sein, also überprüfen Sie dies, bevor Sie einen Fachmann anrufen.

Komplexität der Situation - Kleine Befälle sind fast immer im oder in der Nähe des Bettes. In Situationen, in denen Menschen viel Zeit damit verbringen, an einem Ort zu sitzen, wie z.B. in Altersheimen, können auch Stühle und Sofas befallen werden. Je früher der Befall erkannt wird, desto leichter ist er zu behandeln. Wenn sich der Befall mehr und mehr etabliert, neigen Bettwanzen dazu, sich mehr in Möbeln und Habseligkeiten rund ums Bett zu verbreiten und sich sogar in benachbarte Räume zu verteilen. In dieser Phase steigen die Behandlungskosten, aber auch der Aufwand für den Umgang mit dem Befall selbst.

Wo kommen sie her? - Es ist wichtig zu überlegen, woher die Bettwanzen stammen könnten. Wenn sie sichvon einer benachbarten Wohnung oder einem benachbarten Gebäude her ausbreiten, dann kann auch eine erfolgreiche Behandlung der eigenen Wohnung nur eine vorübergehende Entlastung bringen, wenn nicht auch die benachbarten Wohnungen gleichzeitig behandelt werden. Wenn dies nicht möglich ist, dann können die Selbsthilfeoptionen von größerem Wert sein, als die Kosten für eine professionelle Behandlung.

Körperliche Stärke und gutes Sehvermögen - Um Bettwanzen zu beseitigen, ist es notwendig, die Matratze vom Bett zu heben und das Bett zu bewegen. Sie müssen in der Lage sein, alle Bereiche des Bettes und die unmittelbare Umgebung visuell zu inspizieren. Wichtig ist auch eine relativ gute Sehkraft. Erwachsene Bettwanzen sind fast so groß wie ein Apfelkern, aber junge Nymphen sind ähnlich groß wie ein Korn Zucker.

Vorherige / Startseite / Weiter